fbpx

Lernhacks – die besten Tipps und Tricks rund ums Lernen

Apr 18, 20220 Kommentare

Wünscht sich nicht jeder manchmal, die 20 Seiten im Bio-Buch nur einmal überfliegen zu müssen, um in der Prüfung am darauffolgenden Tag mindestens eine 5 zu schreiben? Leider ist dies für die meisten von uns sehr fern von der Realität. Dennoch möchten wir dir folgend einige Tipps an die Hand geben, die dir dabei helfen, möglichst effizient und nachhaltig zu lernen.

Kenne deinen Lerntyp

Zunächst einmal ist es wichtig, dass man seinen Lerntyp kennt. Denn je nach Lerntyp, eignet sich eine Lerntechnik mehr oder eben weniger. Ein visueller Lerntyp sollte Sachverhalte schriftlich, beispielsweise mit Mind-Maps, Diagrammen und Zusammenfassungen, festhalten. Wohingegen ein kommunikativer Lerntyp sehr viel besser lernt, in dem er sich zusammen mit einer anderen Person zum Beispiel „Eselsbrücken“ oder kurze Geschichten überlegt, um sich die Englischwörter besser einzuprägen.

Die wichtigsten Lernhacks

Nun möchten wir dich mit den Tipps und Tricks aber nicht länger auf die Folter spannen:

  • Setze dir realistische und kleine Etappenziele, die dich langfristig an dein grosses Ziel führen. Denn ein grosses, weit entferntes Ziel ist viel weniger motivierend als kleine Etappenziele.
  • Wiederholen, wiederholen, wiederholen. Auch wenn es manchmal lästig ist. Je mehr du den Stoff wiederholst (am besten mit verschiedenen Lernmethoden) desto besser kannst du den Stoff später wieder abrufen.
  • Konzentriere dich auf das Wesentliche und verliere dich nicht in den Details. Gerade zum Beispiel beim Lesen von Texten, muss man nicht jedes Wort verstehen, um den Inhalt des Textes zu verstehen.
  • Last but not least… Spass! Versuche Lernen so angenehm und „spassig“ wie möglich zu gestalten. Mach beispielsweise kurze Pausen, in denen du dir ein Stück Schokolade gönnst. Oder richte dir einen gemütlichen Ort zum Lernen ein. Du wirst sehen, wenn du durch das Lernen erste Erfolge erzielst, wirst du nach und nach etwas mehr Freude am Lernen entwickeln. Keine Angst, dein Lieblingshobby muss es nicht direkt werden. 😉

 

Mit dem Lernmethodenkurs effizienter lernen

Möchtest du etwas tiefer einsteigen? In unserem Lernmethodenkurs erfährst du weitere wertvolle Tipps und Tricks rund ums Lernen. Du findest heraus, welcher der vier Lerntypen am ehesten auf dich zutrifft und welche Lerntechniken sich besonders für dich eignen. Du lernst, weshalb es so wichtig ist, sich das Lernen einzuteilen und erstellst einen Lernplan. Ausserdem beschäftigst du dich mit den Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen und kannst so dein ideales Lernumfeld schaffen.

Entdecke deinen Lerntyp und finde heraus, welche Lerntechniken für dich am besten sind

Beschreibung:

  • Du erstellst deinen persönlichen Lernplan
  • Gemeinsam schaffen wir die richtigen Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen und finden heraus, wie du dich motivieren kannst
  • Du lernst letzte Tipps & Tricks vor der Prüfung
  • Dabei wirst du von einem Nachhilfelehrer begleitet und erhältst ein Dossier
  • Der Preis enthält 3 Lektionen à 45 Minuten
Auswahl zurücksetzen

CHF 179

× Wie können wir dir helfen?